Willkommen bei sahara-trekking

Erlebnisreisen in die Sahara

Möchten Sie sich etwas Gutes tun und suchen Sie Erholung und Abstand von der Alltagshektik oder möchten Sie ganz einfach einmal eine völlig andere Welt kennenlernen, dann tauchen Sie mit uns ein in die Ruhe und Schönheit der Sahara. Genießen Sie die Weite der Wüste, die Herzlichkeit unserer nomadischen Begleiter, die Spannung bei der Entdeckung jahrtausende alter Felszeichnungen und verlieren Sie das Gefühl für Zeit und Raum - Reisen in die Unendlichkeit!

Schon Laurence von Arabien schrieb: "Niemand kann dieses Leben leben und unverändert daraus hervorgehen. Er wird für immer, mehr oder weniger deutlich, das Zeichen der Wüste, das Zeichen der Nomaden tragen; und er wird immer das Heimweh nach diesem Leben spüren, leise oder brennend, je nach seiner Veranlagung. Denn dieses grausame Land kann einen Zauber ausüben, dem ein gemäßigtes Klima nichts Vergleichbares entgegenzusetzen hat".

 

 

AKTUELLES  (Stand: 22.11.2022)

 

 

Algerien:   Plateau-Reise über Silvester '22/23

Endlich ist das Tassili-Plateau wieder für Touristen zugänglich !!!!!!!!!

Diese Reise führt mit Kamelen auf das Tassili-Plateau in der Nähe von Djanet, zum "Louvre du Sahara" mit seinen fantastischen Felsmalereien.

Mehr Infos hier ...

 

 

Algerien:   Naga-Reise im November '22 

Diese Reise führt in die wunderschöne Tadrart-Region, südöstlich von Djanet und beinhaltet ein 11-tägiges Kameltrekking mit Begleitfahrzeug. Das Tadrart ist die Verlängerung des Akakus in Libyen und stellt die schönste Region in der gesamten Zentralsahara dar.  Schmale, mäandrierende Täler wechseln sich mit großen Dünengebieten und weiten Sandebenen ab, aus denen gigantische Felsenbögen und verwunschene Felsenschlösser herausragen. Unter Felsüberhängen und in Nischen verbergen sich Felsmalereien und Gravuren, die bis zu 10.000 Jahre alt sind. Riesige Dünen laden zur Besteigung ein, um einmalige Sonnenuntergänge zu erleben.
Mehr Infos hier ...

 

 

Mauretanien:   Maghrouga-Reise im März '23

Diese Geländewagentour führt zu den schönsten und einsamsten Gegenden dieses noch unbekannten Landes. Die Strecke führt durch großartige Felslandschaften, ausgedehnte, einsame Dünengebiete und weite Reg-Ebenen. Es gibt viele Highlights auf dieser Reise zu entdecken, sei es der zweitgrößte Monolith der Erde, der längste und schwerste Zug der Welt, märchenhafte Oasen, der berühmte Elefantenfelsen, Salzminen, riesige Salzkarawanen, große Nomadenlager, die Wüstenstadt Oualata mit ihren lehmverputzten Steinhäusern, die zum UNESCO-Weltkul-turerbe gehören, die Wüstenkrokodile von Metrewgha, der Senegalfluss im Sahel, die Fischer am Atlantik etc.
Mehr Infos hier ...

 

 

Algerien:   Illidja-Reise im November '23

Diese Reise ist ein reines Kameltrekking. Laufen und/oder reiten von Illizi nach Djanet. Hier geht es um das Reisen an sich, angepasst an die Natur, das Klima und die Gegebenheiten vor Ort.

Gelaufen wird zu den angenehmeren Tageszeiten. Wird es zu heiß, dann wird Pause gemacht. Die Lagerplätze werden nicht nach Schönheit und Landschaftsbild ausgesucht, sondern ob es genügend Futter für die Tiere gibt.

Reisen wie Nomaden ... abseits aller Zivilisation ... viel Zeit und Raum, die Wüste zu erleben ... einen Einblick die faszinierende Kultur der Tuareg bekommen... reduziert auf das Wesentliche ... gemeinsam mit Tuaregnomaden.

Mehr Infos hier ...